Collis Clamat 2017 findet vom 10. bis zum 13. August 2017 statt.

Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag wird ein buntes Programm geboten (mehr dazu hier).

An den Kassen am Gelände beträgt der Eintrittspreis 2017:

  • Donnerstag: Eintritt frei!
  • Für Freitag: 4,- Euro
  • Für Samstag: 5,- Euro
  • Für Sonntag: 4,- Euro
  • 8,- für das komplette Wochenende.
  • Gewandete bezahlen 1,- Euro pro Tag
  • Greise, Frauen in sichtbar anderen Umständen, Schwerbehinderte mit Ausweis und Kinder unter Schwertlänge: Eintritt frei!

Der Eintrittspreis beinhaltet alle Shows, Konzerte und Darbietungen im Rahmen von Collis Clamat 2017.
Mit den ausgegebenen Erkennungszeichen (Einlassmarken/-bändchen) kann an den drei Festtagen 2017 das Gelände des Greifvogelparks, ohne weiteres Eintrittsgeld zu entrichten, besucht werden. Für die Greifvogelshows wird extra Eintrittsgeld in Höhe von 3,- Euro verlangt, das am Ein-/Ausgang des Greifvogelparks zu bezahlen ist. Vor jeder Show wird per Durchsage darum gebeten, dass Besucher, die die Show nicht besuchen möchten, für die Dauer der Show den Park bitte verlassen sollen. Ohne Eintritt für den Markt zu entrichten, ist ein Besuch der Greifvogelshow an den drei Festivaltagen nicht möglich.

Öffnungszeiten 2017
Donnerstag, 10.8.17: 14:00 - 21 Uhr
Freitag, 11.8.17: 12:00 - 1:00 Uhr
Samstag, 12.8.17: 10:00 Uhr - 2:00 Uhr
Sonntag, 13.8.17: 10:00 - 18:00 Uhr + Abschied auf dem Schlachtfeld

Parkplätze finden sich in der Stadt sowie am Katharinenberg selbst (ausgeschildert). Parken ist kostenlos! Barrierefreier Zugang zum Gelände ist eingeschränkt möglich.
Mehr dazu unter iter

Die Eintrittsmarken aus Ton, bekannt als "Bapperla", werden gesondert an den Kassen verkauft und stellen keine Erkennungszeichen des Eintritts dar. Sie kosten 3,- Euro pro Stück und wurden in einer Kleinstauflage angefertigt.

Die Lagerordnung ist hier zum runterladen hinterlegt! (← anklicken)

Lagergruppen und Händler, die an der Veranstaltung teilnehmen wollen, mussten sich im Vorfeld schriftlich (per Post, E-Mail oder Formular auf der Homepage) bewerben. Mündliche oder fehlerhafte Bewerbungen werden nicht angenommen. Bei erfolgreicher Bewerbung wurde ein Vertrag zwischen Veranstalter (Die Hundlinge e.V.) und Lagergruppe/Händler geschlossen. Mündliche Nebenabreden sind nicht zulässig. Bewerbungen für 2017 waren vom 1.12. bis einschließlich 31.12.2016 über die Homepage möglich.

Camping
Es gibt einen kleinen B-Campingplatz, auf dem nicht-mittelalterlich gezeltet werden kann. Wer diesen Platz nutzen möchte muss sich im Bewerbungszeitraum der Lagergruppen (1. bis 31.12.) per E-Mail an presse@collis-clamat.de bewerben. Bei erfolgreicher Bewerbung werden gesonderte Kennzeichnungsbänder vergeben. Wer sein Zelt ohne Erlaubnis auf dem B-Platz oder irgendwo anders auf dem Gelände aufbaut (Wildcamping) muss mit dem kompletten Ausschluss vom Fest rechnen.


Stand: 06/2017, Änderungen vorbehalten!